Urlaub Türkei

Türkei Sehenswürdigkeiten Top 10 Aktuelle Listen 2021

Wie wäre es, die Schönheiten unseres Landes zu entdecken, bevor Sie sich der Welt öffnen? In der türkei sehenswürdigkeiten  gibt es viele schöne Orte zu sehen, aber abgesehen von den beliebten gibt es einige weniger bekannte, aber wunderbare Orte zu sehen.
Wir haben eine Liste mit Sehenswürdigkeiten in der türkei sehenswürdigkeiten und eine Liste mit vielen Orten, die man gesehen haben muss, für Sie zusammengestellt.
Unser Land bietet mit seinen 81 Städten viele Ausflugsziele. Jede Region und Stadt hat ihre eigenen Schönheiten, Traditionen, Kulturen und Küchen. Wo auch immer Sie hingehen, Sie können einen Ort finden, an dem Sie die Naturschönheiten bewundern oder eine historische Reise unternehmen können. Nun, wenn dies der Fall ist, wird es sehr schwierig, eine Liste mit Sehenswürdigkeiten in der türkei sehenswürdigkeiten zu erstellen. Wo immer Sie schreiben, erinnert sich die andere Person oder Sie denken, wie kann ich vergessen, hier zu schreiben. Ich habe diese Liste auch in 7 Regionen unterteilt und die Must-Haves der Liste der Sehenswürdigkeiten in der türkei sehenswürdigkeiten geschrieben. Lasst uns beginnen.

30 Orte, die Sie in der sehenswürdigkeiten türkei sehen müssen
Bevor Sie mit meiner Liste der Orte beginnen, die Sie in der Türkei sehen müssen, wollen wir eine kurze Einführung in das Thema geben. Zusammen mit Göbeklitepe, das die Zivilisationsgeschichte verändert hat, können wir in der Geographie, in der wir leben, Kulturen bis vor 13.000 Jahren zurückverfolgen. Neben den Reichen, die die Welt geprägt haben, wie den Osmanen und Rom, lebten in diesen Ländern auch Kulturen, die die Geschichte veränderten, wie die Lyder und die Hethiter. Die sehenswürdigkeiten türkei ist das gemeinsame kulturelle Erbe der Menschheit.
Wenn wir über die sehenswürdigkeiten türkei sprechen, sollten wir auch über Naturschönheiten sprechen. Von den goldenen Sandstränden der Ägäis- und Mittelmeerküste, den endlosen Wäldern des Schwarzen Meeres, dem Salda-See, dem Berg Nemrut, dem Schmetterlingstal…
Die Türkei ist auch ein Land der Metropolen. In Metropolen wie Istanbul, Izmir und Ankara fließt das Leben 24 Stunden am Tag!
Wenn Sie bereit sind, können wir loslegen. Hier sind die Must-See-Routen in der Türkei!

Mittelmeer – AKDENİZ BÖLGESİ

Aspendos Theater Amphitheater Türkei – Antalya

Aspendos Theater Amphitheater Türkei – Antalya
Aspendos Theater Amphitheater Türkei – Antalya

Aspendos Antik Tiyatrosu, Serik Antalya ; Das antike Theater Aspendos liegt etwa 8 Kilometer von Serik entfernt und wurde von den Römern n. Chr. erbaut. Es wurde im 2. Jahrhundert erbaut. Unter den von den Römern in Anatolien erbauten Theatern ist es das älteste Theater, das seine Bühne bis heute erhalten hat. Daher gehört es zu den Orten mit den meisten Besuchern in Antalya. Das Theater mit einer Kapazität von 12.000 Personen beherbergt immer noch wichtige Veranstaltungen wie das Internationale Opern- und Ballettfestival von Aspendos.

Kaputaş Plajı , Kaputaş Strand, Kaş Antalya

Kaputaş Plajı , Kaputaş Strand, Kaş Antalya
Kaputaş Plajı , Kaputaş Strand, Kaş Antalya

Kaputaş Beach ist der schönste Strand der Türkei, weil er sogar in den Listen der Weltpresse seinen Platz findet. Obwohl es etwas schwierig ist, den Strand über 186 Stufen zu erreichen, können Sie sich zu 100% sicher sein, dass es sich lohnen wird. Das Wasser des Strandes, an dem Sie einen noch nie zuvor gesehenen Türkiston sehen können, wird durch das Eindringen von unterirdischem Wasser gebildet. Daher ist es kühler als an anderen Stränden von Antalya

Patara Strand, Patara Plajı, Kaş Antalya

Patara Strand, Patara Plajı, Kaş Antalya
Patara Strand, Patara Plajı, Kaş Antalya

Den 12 Kilometer langen Strand Patara erreicht man mit einer Fahrt durch die antike Stadt Patara. Auf diese Weise besuchen Sie auch die antike Stadt. Danach legen Sie sich auf den feinen Sand des Strandes und genießen die Sonne. Das wichtigste Merkmal von Patara Beach ist, dass es der Strand ist, an dem die Caretta Carettas ihre Eier ablegen. Aus diesem Grund wurde er unter Schutz gestellt und der Strand ist bis 20:00 Uhr für die Öffentlichkeit zugänglich. Danach genießen die Besitzer des Strandes, die Caretta Carettas, den Strand.

Mersin Strand Kizkalesi, Kız Kalesi, Erdemli Mersin

Mersin Strand Kizkalesi, Kız Kalesi, Erdemli Mersin
Mersin Strand Kizkalesi, Kız Kalesi, Erdemli Mersin

kizkalesi strans Mersin ; Die Jungfrauenburg, die auf einer 600 Meter von der Küste entfernten Insel erbaut wurde, ist Gegenstand vieler Legenden. Im Hof ​​des Schlosses, der von 8 Bastionen geschützt wird, befinden sich eine Kirche und eine Zisterne. Obwohl seine Verbindung mit dem Land im Laufe der Zeit abgeschnitten wurde, gibt es auch der Nachbarschaft und dem Strand seinen Namen. Nachdem Sie das Meer am Maiden’s Castle Beach genossen haben, können Sie mit den Fischerbooten am Ufer eine Tour durch das Schloss unternehmen.

Salda See Türkei, Salda Gölü, Yeşilova Burdur

Salda See Türkei, Salda Gölü, Yeşilova Burdur
Salda See Türkei, Salda Gölü, Yeşilova Burdur

Türkische malediven salda gölü ; Der Salda-See, der nur 4 Kilometer vom Zentrum des Bezirks Yeşilova entfernt liegt, wird als die Malediven der Türkei bezeichnet, weil er den Besuchern die schönste Form von Türkis bietet. Salda, ein Kratersee, wird an seiner tiefsten Stelle indigoblau. Da er durch einen Vulkanausbruch entstanden ist, hat er eine Tiefe von 184 Metern. Mit diesem Verhältnis gehört er zu den tiefsten Seen der Türkei. Da Magnesium, Soda und Ton im Wasser des Sees auch gut für gesundheitliche Probleme sind, besuchen viele Menschen dort die Gesundheit.

Side Stadt, Side Antik Kenti, Manavgat Antalya

Side Stadt, Side Antik Kenti, Manavgat Antalya
Side Stadt, Side Antik Kenti, Manavgat Antalya

Side Stadt; 7 Kilometer von Manavgat und 80 Kilometer vom Stadtzentrum von Antalya entfernt, hat Side Antique City viele Imperien beherbergt, da sie die wichtigste Hafenstadt von Pamphylien ist. Die antike Side Stadt, in der Spuren von Lydern, Persern, Römern und Byzantinern zu sehen sind, sticht als erste bekannte Metropole der Geschichte hervor. Innerhalb der Grenzen der antiken Side Stadt gibt es ein antikes Theater mit einer Kapazität von 17 Tausend Menschen, den Apollontempel, das zur Stadt öffnende Stadttor, die Bäder und den Vespasianus-Brunnen. Auch das Side Museum, das sich direkt neben dem Stadttor befindet, ist ein Muss. Im Museum können Sie Artefakte aus der hellenistischen Zeit, der Römerzeit und der byzantinischen Zeit sehen.

Damlataş Mağarası, Alanya Antalya

Damlataş Mağarası, Alanya Antalya
Damlataş Mağarası, Alanya Antalya

Im Westen der Burg von Alanya gelegen, bietet die Damlataş Höhle, die erste für den Tourismus geöffnete Höhle in der Türkei, dank ihres 10-fach höheren Kohlendioxidgehalts und ihrer Luftfeuchtigkeit eine sehr ideale Umgebung insbesondere für die Asthmabehandlung. Wenn Sie wegen Ihres Asthmaproblems in die Höhle gehen möchten, müssen Sie zuerst einen Bericht von Ihrem Arzt einholen. Dieser Bericht ermöglicht es Ihnen, die Höhle zu betreten, bevor sie für Touristen geöffnet wird. Die Behandlungsmethode, die verschiedene Übungen umfasst, wird seit 1954 angewendet. Nachdem Sie die Höhle für Besichtigungen besucht haben, können Sie den feinen und sauberen Sand am Damlataş Strand direkt davor genießen.

Noel Baba Kilisesi, Demre Antalya

Noel Baba Kilisesi, Demre Antalya
Noel Baba Kilisesi, Demre Antalya

Nicholas Church, von vielen als Santa Claus Church bekannt, befindet sich in Demre. St. Nikolaus, der im 3. Jahrhundert v. Chr. in Patara geboren wurde und Bischof in der Stadt Myra wurde, wurde eine wichtige religiöse Autorität in Anatolien, wobei Myra die Hauptstadt der lykischen Region war. Die in Demre im Namen des Heiligen Nikolaus erbaute Kirche, die in vielen Kulturen als Weihnachtsmann bekannt ist, ist ein wichtiges Bauwerk der byzantinischen Architektur und gehört zu den schönsten Beispielen der mittelbyzantinischen Kunst.

Karain Mağarası, Antalya

Karain Mağarası, Antalya
Karain Mağarası, Antalya

Die Karain-Höhle, die größte natürliche Höhle unseres Landes, liegt 30 Kilometer nordwestlich von Antalya. Als Ergebnis der Ausgrabungen in dieser Höhle wurden Überreste von vor 500.000 Jahren gefunden. Bei den Untersuchungen in den Ruinen wurde festgestellt, dass diese Höhle eine Siedlung von Menschen war und nach dieser Entdeckung wurde die Karain-Höhle die größte Höhle, in der menschliches Leben in der Türkei zu sehen war. Nach dem Besuch der Höhle, die montags geschlossen ist, können Sie auch das Karain-Museum besichtigen, in dem Artefakte aus den Ausgrabungen ausgestellt sind.

Ägäische Region – EGE BÖLGESİ

Efes Antik Kenti, Selçuk İzmir

Efes Antik Kenti, Selçuk İzmir
Efes Antik Kenti, Selçuk İzmir

Eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten in der Türkei ist die antike Stadt Ephesus.Da es sich um eine der fruchtbarsten Regionen des anatolischen Landes handelt, war die antike Stadt Ephesus im Laufe der Geschichte ein Ort, an dem viele Zivilisationen lebten. Die antike Stadt, zu der auch der Tempel der Artemis gehört, eines der 7 Weltwunder, wird nicht nur von einheimischen, sondern auch von ausländischen Touristen häufig besucht. Darüber hinaus empfängt das Haus der Jungfrau Maria, das etwa 9 Kilometer von der antiken Stadt entfernt liegt, viele Besucher, da es ein Ort ist, an dem Christen pilgern. Wir empfehlen Ihnen, das Haus der Jungfrau Maria zu besuchen, nachdem Sie ein Flugticket nach Izmir gekauft und Ephesus besucht haben.

Pamukkale Travertenleri, Pamukkale Denizli

Pamukkale Travertenleri, Pamukkale Denizli
Pamukkale Travertenleri, Pamukkale Denizli

Pamukkale Travertine, die mit der antiken Stadt Ephesus in die Top 5 der Liste der Sehenswürdigkeiten in der Türkei aufgenommen werden können, ist ein weißes Fest, das aus Thermalwasser besteht. Travertine, die auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes stehen, bestehen aus Quellwasser mit Karbonatmineralien. Da es viele gesundheitliche Vorteile hat, steht es auch im Gesundheitstourismus in der Türkei im Vordergrund. Cleopatra Pool und Hierapolis Ancient City gehören zu den Orten, die Sie besuchen müssen, wenn Sie Pamukkale Travertine sehen.

Ölüdeniz, Fethiye Muğla

Ölüdeniz, Fethiye Muğla
Ölüdeniz, Fethiye Muğla

Ölüdeniz aus der Türkei ist definitiv in der Liste der Sehenswürdigkeiten in der Weltpresse enthalten. Ölüdeniz, das 11 Kilometer vom Stadtzentrum von Fethiye entfernt liegt, ist wirklich ein Ort, den jeder, der es sieht, mit seinen Naturschönheiten und dem Meer nie vergessen wird. Wir empfehlen Ihnen, das Schmetterlingstal zu besuchen, wenn Sie nach Ölüdeniz fahren. Ruhe finden Sie im Schmetterlingstal, wohin Sie mit dem Boot von Fethiye und Ölüdeniz aus fahren können.

Saklıkent Kanyonu, Seydikemer Muğla

Saklıkent Kanyonu, Seydikemer Muğla
Saklıkent Kanyonu, Seydikemer Muğla

Obwohl einem in Muğla, der Stadt mit den meisten touristischen Möglichkeiten in der Türkei, zuerst Fethiye Ölüdeniz in den Sinn kommt, ist auch der Saklıkent Canyon ein sehr beliebter Ort. Der Saklıkent Canyon liegt etwa 45 Kilometer vom Zentrum von Fethiye entfernt. Die durchschnittliche Höhe des 18 Kilometer langen Canyons variiert zwischen 200 Metern und 600 Metern. An diesen Stellen ist der Himmel nicht zu sehen, da einige Stellen des Canyons auf 2 Meter verengt sind. Nachdem Sie den Saklıkent Canyon betreten haben, können Sie von den Piers vorsichtig gehen und in den Bereich gelangen, in dem sich das Café befindet. Nach dem Café müssen Sie jedoch den Canyon überqueren, um weiterzulaufen, aber diese Reise kann etwas herausfordernd sein, da sowohl das Wasser sehr kalt als auch die Felsen sehr rutschig sind. Aus diesem Grund ist es unmöglich, den gesamten Canyon alleine zu durchwandern. Wer den ganzen Canyon bewandern möchte, sollte unbedingt mit einem professionellen Team agieren.

Çeşme, İzmir

Çeşme, İzmir
Çeşme, İzmir

Cesme, eines der beliebtesten Urlaubsziele in der Türkei, begrüßt jedes Jahr Hunderte von einheimischen und ausländischen Touristen. Erfrischend mit einer kühlen Brise in der brütenden Hitze des Sommers, können die weißen Sandstrände von Çeşme und die mit der Blauen Flagge ausgezeichneten Strände bis in die ersten Novembertage schwimmen. Neben Stränden wie dem öffentlichen Strand Ilıca, dem öffentlichen Strand Altınkum, dem öffentlichen Strand Boyalık, der Delikli-Bucht, der Pırlanta-Bucht und dem öffentlichen Strand Alaçatı beherbergt es auch viele Strandclubs. Çeşme ist ein Bezirk, der nicht nur für seine Strände, sondern auch für sein buntes Unterhaltungsleben bekannt ist. Vor allem Alaçatı bietet Urlaubsliebhabern mit seinen Unterhaltungsmöglichkeiten unvergessliche Abende. Wenn du nach Çeşme gehst, wirst du viel schwimmen und viel Hunger bekommen. Sie müssen sowieso hungrig sein, denn Sie können nicht von Çeşme zurückkommen, ohne eine Taube und einen Boyoz zu essen. Meeresfrüchte und köstliche Olivenölgerichte sollten Sie unbedingt probieren.

GÜNEYDOĞU ANADOLU BÖLGESİ

Göbeklitepe, Haliliye Şanlıurfa

Göbeklitepe, Haliliye Şanlıurfa
Göbeklitepe, Haliliye Şanlıurfa

Şanlıurfa ist wirklich eine wichtige Stadt in Bezug auf den kulturellen und historischen Reichtum. Mit der Entdeckung von Göbeklitepe, von dem angenommen wird, dass es der erste Tempel der Welt und die erste Ansiedlung von Menschen in den letzten Jahren ist, wollen Tausende von Menschen aus der ganzen Welt diese wichtige Stadt besuchen, indem sie bei der ersten Gelegenheit ein Flugticket nach Şanlıurfa kaufen . Es wird gesagt, dass Göbeklitepe 7500 Jahre vor den ägyptischen Pyramiden gebaut wurde. Es wird geschätzt, dass es in einem viel größeren Gebiet Überreste gibt, als jetzt entdeckt wurde, und die Ausgrabungen dauern noch an. Göbeklitepe, das zu sehr wichtigen Entdeckungen über die Geschichte der Menschheit geführt hat, steht an erster Stelle unter den Sehenswürdigkeiten in der Türkei.

Nemrut Dağı, Kahta Adıyaman

Nemrut Dağı, Kahta Adıyaman
Nemrut Dağı, Kahta Adıyaman

Der Berg Nemrut liegt etwa 78 Kilometer vom Stadtzentrum von Adıyaman entfernt auf einer Höhe von 2150 Metern. Die Denkmäler auf diesem Berg, der von der UNESCO in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen wurde, wurden vom Kommagene-König Antiochos errichtet. Es wird vermutet, dass der König auf diesem Berg auch ein Mausoleum gebaut hat, aber dieses Grab wurde noch nicht entdeckt und die Ausgrabungen dauern noch an. Mount Nemrut bietet unvergessliche Sonnenauf- und -untergänge.

İÇ ANADOLU

Kapadokya, Nevşehir

Kapadokya, Nevşehir
Kapadokya, Nevşehir

Kappadokien, das ganz oben auf der Liste der Sehenswürdigkeiten in der Türkei steht; Es ist eigentlich der allgemeine und umfassende Name einer alten Siedlung, die an die Provinzen Nevşehir, Kayseri, Niğde und Aksaray grenzt. Aufgrund seiner Lage in einer Region, in der die Seidenstraße verläuft, kann man die Spuren vieler verschiedener Kulturen sehen. Da Kappadokien der Name eines großen Gebietes ist, empfehlen wir Ihnen, mindestens 2 Tage für Besichtigungen einzuplanen. Beginnen Sie mit Göreme, dem touristischsten Punkt Kappadokiens. Wenn Sie eine Ballontour machen, ist Göreme die richtige Adresse, denn von hier aus können Sie die Feenkamine beobachten. Ürgüp, wo Sie das Güvercinlik-Tal und die Burg Uçhisar sehen können, sowie Üç Güzeller und Asmalı Konak gehören zu den Orten, die Sie unbedingt besuchen sollten. Sie sollten nicht zurückkehren, ohne das Ihlara-Tal, einen der anstrengendsten Orte in der Region Kappadokien, zu besuchen. Wenn Sie in den Ballon steigen, wird die Aussicht, die Sie von oben sehen können, beim Gehen noch schöner. Wir empfehlen Ihnen besonders, die Eğritaş-Kirche, die Sümbüllü-Kirche, die Yılanlı-Kirche und die unterirdische Stadt Derinkuyu im Tal zu sehen.

Çatalhöyük Neolitik Kenti, Çumra Konya

Çatalhöyük Neolitik Kenti, Çumra Konya
Çatalhöyük Neolitik Kenti, Çumra Konya

Die neolithische Stadt Çatalhöyük im Bezirk Çomra von Konya ist als eine der ältesten Siedlungen der Jungsteinzeit bekannt. Die Funde aus den Studien in Çatalhöyük, das 2012 in die UNESCO-Welterbeliste aufgenommen wurde, stammen aus dem Jahr 7400 v. Chr. und geben in vielerlei Hinsicht Aufschluss über die Geschichte der Menschheit. Die wichtigsten Funde in Çatalhöyük, wo die ersten Hausarchitekturen und Landschaftsmalereien entdeckt wurden, sind die hochreliefen Motive der Muttergöttin. Diese Funde sind wichtig, um zu zeigen, dass der religiöse Glaube in der Jungsteinzeit durch eine starke Göttinnenfigur geprägt wurde. Wenn Sie noch keine Reise nach Çatalhöyük geplant haben, sollten Sie sofort ein Konya-Flugticket kaufen.

Hattuşaş Antik Kenti, Boğazkale Çorum

Hattuşaş Antik Kenti, Boğazkale Çorum
Hattuşaş Antik Kenti, Boğazkale Çorum

Hattusha, die Hauptstadt der hethitischen Zivilisation, der ersten großen Zivilisation, die auf anatolischem Land gegründet wurde, wurde später zum Siedlungsgebiet vieler verschiedener Zivilisationen. Die antike Stadt Hattusha, die 1986 von der UNESCO in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen wurde, hat nicht nur für die Geschichte unseres Landes, sondern auch für die Weltgeschichte einen sehr wichtigen Platz. Da die in der antiken Stadt gefundenen Keilschrifttafeln Informationen zur Weltgeschichte enthalten, haben diese Tafeln auch ihren Platz in der UNESCO-Liste des Weltdokumentenerbes gefunden. Wenn Sie nach Hattusa gehen, sollten Sie Orte wie das Löwentor, das Königstor, Yerkapi, den Büyükkale-Palastkomplex, den Großen Tempel und den Raum mit Hieroglyphen sehen, die bis heute erhalten sind. Wir empfehlen Ihnen auch, die Nişantepe-Inschrift zu sehen, die die längste erhaltene Hieroglyphe der Hethiter enthält.

Yedigöller Milli Parkı, Bolu

Yedigöller Milli Parkı, Bolu
Yedigöller Milli Parkı, Bolu

Im Yedigöller Nationalpark gibt es 7 Erdrutschseen, die mit ihrer reichen Vegetation zu jeder Jahreszeit Schauplatz einer ganz anderen Schönheit sind. Diese 7 Seen, nämlich Sazlıgöl, İncegöl, Nazlıgöl, Küçükgöl, Deringöl, Büyükgöl und Seringöl, bieten ein romantisches Bild mit der Harmonie von Rot, Orange und Gelb in der Vegetation um sie herum, besonders im Herbst. Der Park, der zu den kleinsten Nationalparks der Türkei zählt, ist ideal für Tagesausflüge. Wenn Sie gerne campen, wäre es großartig, mit Blick auf die Seen aufzuwachen

MARMARA BÖLGESİ

istanbul

istanbul
istanbul

Die historische Halbinsel, oder mit anderen Worten Suriçi, ist der Ort, an dem die älteste Siedlung in Istanbul gegründet wurde; Der Name der Region, die vom Goldenen Horn, dem Bosporus und dem Marmarameer umgeben ist. Ein weiterer Grund, warum diese Region die historische Halbinsel genannt wird, sind die vielen historischen Denkmäler in der Region. Paläste, Moscheen, Kirchen und Obelisken aus byzantinischer und osmanischer Zeit sind ein wichtiger Ort, um die Geschichte der Halbinsel zu beobachten. Sie können die historische Halbinsel-Tour vom Eminönü-Platz aus starten. Nachdem Sie den Bahnhof Sirkeci, die Yeni-Moschee, den Gewürzbasar und das Cağaloğlu-Bad gesehen haben, können Sie zum Sultanahmet-Platz kommen. Blaue Moschee, Museum für türkische und islamische Kunst, Obelisk, Schlangensäule, Deutscher Brunnen, Hagia Sophia, Archäologisches Museum Istanbul, Zisterne Basilika, Topkapi-Palast gehören zu den wichtigsten Orten, die Sie sehen sollten. Vergessen Sie anschließend nicht, zum Beyazıt-Platz zu gehen und den Großen Basar zu besuchen.

Prens Adaları, İstanbul

Prens Adaları, İstanbul
Prens Adaları, İstanbul

Die Prinzeninseln sind eigentlich der Name aller 9 Inseln unter der Istanbul Metropolitan Municipality. Es gibt Siedlungen auf Büyükada, Heybeliada, Burgazada und Kınalıada, aber keine Siedlungen in Sedefadası, Tavşanadası, Sivriada, Kaşıkadası und Yassıada. Unter den Inseln sind Büyükada und Heybeliada die touristischsten. Da sie nur eine Fährfahrt von Istanbul entfernt sind, werden sie in den Frühlings- und Sommermonaten als Ruhepol bevorzugt.

Uludağ, Bursa

Uludağ, Bursa
Uludağ, Bursa

Uludağ, einer der ersten Orte, an den man in der Türkei beim Skifahren denkt, begrüßt jeden Winter Tausende von einheimischen und ausländischen Skiliebhabern. Aus diesem Grund gibt es Uludag-Hotels, die sich in Bezug auf den Service selbst entwickelt haben. Der 2.543 Meter hohe Berg bietet ein angenehmes Skierlebnis, da er im Winter mit einer dichten Schneeschicht bedeckt ist. Uludağ bietet Pisten für Profi- und Amateurskifahrer und verwandelt sich in einen Picknickplatz für diejenigen, die im Sommer der Hitze entfliehen möchten.

Kız Kulesi, Üsküdar İstanbul

Kız Kulesi, Üsküdar İstanbul
Kız Kulesi, Üsküdar İstanbul

Der Jungfrauenturm, der die Silhouette Istanbuls bildet, ist auch eines der Wahrzeichen der Türkei. Das Baudatum des Jungfrauenturms, der sich vor Salacak im Bezirk Üsküdar befindet, ist nicht genau bekannt. Es gibt viele Legenden über den Bau des Turms, von dem angenommen wird, dass er seit der Antike existiert. Die bekannteste ist die Legende, dass der König, der die Prophezeiung gehört hat, dass seine Tochter von einer Schlange getötet wird, diesen Turm zum Schutz seiner Tochter gebaut hat. Obwohl der König den Turm schloss, um seine Tochter zu schützen, wird gesagt, dass die Schlange, die aus dem Traubenkorb kam, der zum Turm kam, das Mädchen tötete. Da er auch Gegenstand romantischer Sagen ist, bietet der Jungfrauenturm die ideale Atmosphäre für Heiratsanträge und romantische Dinner. Wenn Sie einen romantischen Plan haben oder einfach nur den Turm sehen möchten, können Sie den Jungfrauenturm schnell mit Booten erreichen, die alle 15 Minuten von Salacak abfahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"